Eine Schule, alle Chancen

Schule für Sekundarstufe 1

31. Oktober 2018
von michael.bauermann
Keine Kommentare

Die Leonardo da Vinci – Schule an der Hahner Straße in Morsbach lädt alle Kinder der vierten Klassen der umliegenden Grundschulen und ihre Eltern am 10. November 2018 von 10.00 bis 14.00 Uhr zur „Open School“, einem Tag der offenen Tür, ein. Für die Kids gibt es eine Schulrallye und spannende Mitmachangebote; Schüler-Scouts führen die Besucher durch die Schule. In den Klassen- und Arbeitsräumen werden die unterschiedlichen Fächer, Arbeitsweisen und Materialien von unseren Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften präsentiert. Alle Fragen rund um das Lernen und Arbeiten an der „Leo“ werden hier gerne beantwortet. Natürlich wird an diesem Tag auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Eine Schule, alle Chancen

Die Leonardo da Vinci – Schule mit den Klassen 5 bis 10 eröffnet Mädchen und Jungen alle Chancen, macht sie fit für Abitur und Studium oder den Berufseinstieg. Die Klassen mit einer Klassengröße von maximal 23 bis 25 Schülern ermöglichen eine optimale Förderung, so dass die Schüler genau nach ihren Stärken sehr individuell gefördert werden können.
Die Abschlüsse aus dem Schuljahr 2017/18 zeigen diese individuelle Förderung der unterschiedlichen Stärken der Schülerinnen und Schüler auf. So erhielten 40 % unserer Schülerinnen und Schüler die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe und 23 % erlangten die Fachoberschulreife. 36 % Schülerinnen und Schüler erhielten den Hauptschulabschluss nach Klasse 10.

Orientierung fürs Leben

Abitur nach neun Jahren oder eine Lehre? Alles ist möglich. Schulleiter Jürgen Greis: „Wir geben den Kindern die nötige Zeit, ihre Interessen und Stärken zu erfahren und zu entwickeln. Wir bereiten sowohl auf die gymnasiale Oberstufe als auch auf den Berufseinstieg vor und kooperieren eng mit ausbildenden Unternehmen.“ Eine Schule vor Ort, die jeder Schülerin und jedem Schüler also genau die nötige Unterstützung zuteilwerden lassen kann, die es braucht, um das eigene Ziel in der Zukunft zu erreichen.

Eine Schule für die Zukunft

Das Kollegium der Leonardo da Vinci-Schule ist jung und engagiert und die Schule verfügt über die nötigen Räume für differenzierten Unterricht. Darüber hinaus sind die Räumlichkeiten mit moderner Technik ausgestattet, die einen zeitgemäßen Unterricht ermöglichen. Die Aula und die Mensa, ihre Sportanlagen und das Schwimmbad erweitern die sehr gute Ausstattung unserer Schule, welche in der näheren Schullandschaft wohl einmalig ist. Die Schule ist fest in die Umgebung integriert, was die enge Kooperation mit umliegenden Betrieben und den Schulen, die das Abitur anbieten, nur noch unterstreichen. Dies macht es den Schülerinnen und Schülern der Leonardo da Vinci – Schule umso leichter, in ihre eigene Zukunft zu starten.

28. September 2018
von michael.bauermann
Keine Kommentare

Schüler und Schülerinnen der Leonardo da Vinci-Schule in der Gemeindebücherei Morsbach: Vom Lieblingsbuch zum Film-Trailer

Am 12.09.2018 bekamen 15 Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs der Leonardo da Vinci-Schule die Möglichkeit unter der professionellen Anleitung von Medientrainerin Selma Brand einen Film-Trailer zu ihrem Lieblingsbuch zu drehen. Eine weitere Gruppe von 8 Schülern und Schülerinnen drehte am Nachmittag einen Werbespot für die Bücherei. Zu den Workshops eingeladen hatte die Leiterin der Gemeindebücherei Morsbach, Frau Lydia Braun. Weiterlesen →

28. September 2018
von michael.bauermann
Keine Kommentare

Cybermobbing thematisieren

Der Umgang mit digitalen Medien ist heute für unsere Gesellschaft eine Selbstverständlichkeit und gehört auch für unsere Schülerschaft fest zum Alltagsgeschehen. Die lauernden Gefahren sind den Heranwachsenden hierbei oftmals nicht bewusst. Die Leonardo da Vinci-Schule Morsbach hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler nachhaltig zu fördern. Daher haben wir uns bereits im Jahre 2016 dazu entschlossen, Präventionstheaterstücke zum Thema Cybermobbing/Umgang mit sozialen Medien in unser Konzept mitaufzunehmen. Durch eine jeweils 50%ige Förderung des oberbergischen Kreises und des Fördervereines der Schule war die Veranstaltung für die SchülerInnen kostenfrei. Weiterlesen →

27. Juni 2018
von michael.bauermann
Keine Kommentare

Freude verschenken

Die Schülerinnen der Gemeinschaftsschule Morsbach der Handarbeits-AG machten sich am Donnerstag, den 7. Juni 2018 auf den Weg ins Klinikum Oberberg in Waldbröl. Mit den Leitern, Melanie Harscheidt und Stephanie Quast, hatten sie zuvor wieder unter dem Motto „Bunte Farbkleckse verschenken“ Leseknochen genäht. Weiterlesen →

25. Juni 2018
von michael.bauermann
Keine Kommentare

Klassenfahrt „AHOI“ – Gemeinschaftsschüler segeln auf dem Ijsselmeer

Am 14. Mai starteten zwei Klassen der Gemeinschaftsschule Morsbach in einem Reisebus in Richtung Friesland. Dort begann die etwas andere Klassenfahrt. Verteilt auf zwei Segelschiffe ging es für die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrer durch Kanäle aufs Ijsselmeer. Dabei waren die Schüler nicht nur als Passagiere auf dem Klipper. Weiterlesen →