Kurze Wege, alle Chancen

Schule für Sekundarstufe 1

7 Tage frei – Die Gemeinde berichtet

Auch die Gemeinde Morsbach hat das Kooperationsprojekt von “Outdoor Oberberg” mit der Gemeinschaftsschule mit Spannung verfolgt. Am 9.Oktober schlossen 67 Sechstklässler ihre elektronischen Geräte samt Zubehörteile, in Blechdosen versiegelt, im Tresorraum der Morsbacher Volksbank Filiale ein, nachdem alles katalogisiert worden war. Ab dann wurde nicht mehr gesimst, telefoniert, gesurft oder Musik gehört. Im Vorfeld hatten die Elf- und Zwölfjährigen Teilnehmer in der Schule einen Vertrag geschlossen, dass sie sich an die Vereinbarung halten und eine „bildschirmfreie Woche“ verbringen.

7Tage_1_g

Die Idee für das Projekt „7 Tage frei“ kam von Outdoor Oberberg, einem Waldbröler Kooperationspartner der Schule. Für Jugendliche sind digitale Medien ein ständiger Begleiter und durch das Projekt sollen sie erleben, wie ein Leben ohne digitale Medien aussieht und wie man den Alltag alternativ und analog gestalten kann. „Wir wollen dabei die digitalen Medien nicht verteufeln“, erklärt Projektleiter Sven Schuh von Outdoor Oberberg. „Wir wollen die Schüler nicht kontrollieren. Sie sollen aus eigener Motivation handeln.“, meinte er.

Wie das Projekt weiterging, kann auf der Seite der Gemeinde Morsbach verfolgt werden: Morsbach

Bild: C.Buchen

Text: http://www.morsbach.de/index.php?id=1219&zoom=0

Kommentare sind geschlossen.