Kurze Wege, alle Chancen

Schule für Sekundarstufe 1

Rückblick: Aktionstag

Am 23.November 2013 fand der diesjährige Aktionstag der Gemeinschaftsschule statt, zu dem zahlreiche Besucher aus Morsbach und Umgebung kamen. Interessierte Gäste sowie Eltern und Geschwister waren eingeladen, sich einen Einblick in das bunte Leben unserer Schule zu verschaffen.

IMG_8903

Vorbereitet wurde der Aktionstag durch eine Projektwoche, in der sich die Schülerinnen und Schüler auf ganz unterschiedliche Weise entfalteten. Während die 5. und 6.Klässler ihren Profilen entsprechend mit der Tanzschule Schuster tanzten, in sportlichen Wettkämpfen nach antikem Vorbild ihre Kräfte maßen, mit dem Mikroskop arbeiteten oder gar Strom erzeugten, waren die 7.Klässler in ganz unterschiedliche Projekte eingebunden. Die einen backten Brot, andere bastelten Windlichter für den Verkauf oder Weihnachtsdekoration für die Schule. In Zusammenarbeit mit Outdoor Oberberg baute eine Gruppe von Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Bögen, während die Schüler des Wahlpflichtfachs Technik bei Montaplast an einer Uhr für die Gemeinschaftsschule arbeiteten. Ein sportliches Projekt drehte sich um das Thema Fußball und gesunde Ernährung.

Am Samstag wartete dann ein buntes Programm auf die Besucher. Neben den gelungenen Tanzvorführungen fand insbesondere das Schwarzlichttheater „König der Löwen“ der Künstlerklasse großen Anklang. Interessant waren auch ein von unseren Schülern in Zusammenarbeit mit Carsten Boger aufgenommenes Hörspiel „Die vier Detektive jagen Dietrich Schnösel“ sowie das schaurige Erzähltheater, bei dem es den einen oder anderen Zuhörer ganz schön gruselte.

IMG_8894

Glückliche Gesichter gab es bei der Tombola des Fördervereins. Für das leibliche Wohl sorgten neben der BWO die Eltern, die die Besucher mit leckeren selbstgemachten Kuchen verwöhnten. In den Klassenräumen konnte man die verschiedenen Projekte anschauen und selbst mitmachen. Natürlich waren auch unserer Kooperationspartner, die Volksbank Oberberg, die Lepra-Hilfe und der Partnerschaftsverein (Morsbach-Milly La Fôret) vertreten, die ihre Arbeit an Ständen präsentierten und mit den Kindern und Eltern ins Gespräch kamen.

So gingen die Besucher am Samstagabend mit vielen Eindrücken nach Hause und manch ein Elternteil eines Grundschülers hat sicherlich Gefallen an unserer Schule gefunden.

(Text: Fauth, Bilder: Seinsche; weitere Bilder folgen)

Kommentare sind geschlossen.