Eine Schule, alle Chancen

Schule für Sekundarstufe 1

Verfahren bei extremen Witterungsverhältnissen

Sehr geehrte Eltern
und Erziehungsberechtigte,

wir möchten Sie über das Verfahren bei extremen Witterungsverhältnissen informieren.

Selbstentscheidung: Dazu schreibt das Schulministerium (Auszug): „Ein zwingender Grund für ein Schulversäumnis kann der plötzliche Eintritt extremer Witterungsverhältnisse – wie zum Beispiel starker Schneefall, Eisglätte oder Sturm – sein. In diesem Fall gilt grundsätzlich: Die Eltern entscheiden morgens, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Volljährige Schülerinnen und Schüler entscheiden selbst. In jedem Fall muss dann aber die Schule informiert werden. Da das Nichterscheinen in der Schule in derartigen Fällen entschuldigt ist, können Schülerinnen und Schülern hieraus auch keine negativen Konsequenzen entstehen.“

Schulausfall: Oft ist aber auch ein Schülertransport aus obigen Gründen nicht möglich und die Busunternehmen stellen den Betrieb ein. Dafür sind die Unternehmen gebeten, uns dies möglichst früh mitzuteilen. So können wir ab 07:00 Uhr den Schulausfall auf unserer Homepage (www.leo-morsbach.de) bekannt geben. Bitte bringen Sie in diesem Fall Fahrschüler nicht nach. Diese Schüler könnten dann mangels Busverkehr nicht zurückbefördert werden.
Vor Ort wird auch eine Beschilderung auf den Schulausfall aufmerksam machen, so dass doch nachgebrachte Schülerinnen und Schüler bitte wieder mitgenommen werden.
Dennoch wird für alle Fälle eine Betreuung durch örtliche Lehrkräfte in der Schule sein.
Sie brauchen Ihre Kinder in diesem Fall nicht telefonisch zu entschuldigen.

Mehrtägiger Schulausfall: Auf unserer Homepage werden sie hierzu informiert. Darüber hinaus werden sie auch auf der Homepage der Gemeinde (www.morsbach.de, z.B. bei Gebäudesperrung) oder über lokale Medien (z.B. Radio Berg) Informationen bekommen.

Trotz dieser Regelungen können immer unvorhergesehene Sonderfälle auftreten, die besondere Regelungen erfordern. Wir bitten Sie um ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,
Andreas Borlinghaus, stellvertretender Schulleiter

Über folgenden Link können Sie den Elternbrief auch als PDF-Datei laden. http://www.leo-morsbach.de/wp-content/uploads/2019/12/schulausfall-eltern.pdf