Kurze Wege, alle Chancen

Schule für Sekundarstufe 1

Summ, summ, summ – was summt denn da?

Am Mittwoch, den 30.05.2018, wanderte die (Entdecker-) Klasse 5c in der 3. und 4. Stunde zusammen mit ihren Klassenlehrern Frau Schneider und Herrn Hombach zu den Bienenstöcken der Familie Hilgeland.

11-IMG_3023

Direkt nach unserer Ankunft wurden wir von unserer Mitschülerin Lilli Hilgeland und ihrer Mutter begrüßt, die uns dann ihre Imkerausrüstung zeigten. Anschließend wurde die Klasse von Lilli in zwei Gruppen aufgeteilt. Danach besichtigten die Gruppen abwechselnd und immer aus sicherer Entfernung die Bienenstöcke. Ein paar Schüler suchten dabei Schutz im heißem Gewächshaus und kamen bei den sommerlichen Temperaturen sehr ins Schwitzen.

09-IMG_3018

Frau Hilgeland erklärte uns unter anderem, dass es gut ist, wenn man in der Nähe der Bienen helle Kleidung trägt, da dunkle Kleidung die Bienen aggressiv macht. Aus diesem Grund tragen die Imker auch immer helle Anzüge. Außerdem zeigte sie uns den Smoker und erklärte uns, wie er funktioniert. Als die Bienenstöcke geöffnet wurden, konnten einige von uns sogar die Bienenkönigin erkennen.

05-IMG_3011

Am Ende unseres Besuchs schenkten Lilli und ihre Mutter jedem von uns ein Gläschen mit selbstgemachten Honig, der sehr lecker schmeckte.

Geschrieben von
Ida Hoberg

Kommentare sind geschlossen.